Tagesworkshop in Landshut

am Samstag, 11. Mai 2019


Menschen auf meinem Lebensweg

 

Diesmal wollen wir uns mit der sog. "Sozialen Dimension" der SoulCollage® beschäftigen,

d.h. mit der Gemeinschaft, in der wir leben. Wir werden der Frage nachspüren:

• Welche für mich bedeutsamen Menschen gibt es und gab es in meinem Leben?

• Gab es wichtige Lehrer, Vertraute, Freunde, die meinen Lebensweg beeinflusst haben?

 

Seena Frost beschrieb die Bedeutung der sozialen Dimension so:

"Diese Menschen haben eine kontinuierlich prägende Präsenz in unserer Seele. Sie bieten uns das "Netz ihrer Liebe und Weisheit" an, sie sind Begleiter, Verbündete oder Herausforderer. Entscheidend ist nicht, dass man sie mag, sondern das Wahrnehmen der besonderen Energie dieser Menschen, die Einfluss auf unsere Seele nehmen." 

 

 

 

  • Bei diesem Workshop erwartet dich ein Tag mit spannenden Themen und Impulsen für die Gestaltung neuer Karten für dein SoulCollage-Deck -  und eine große Fülle von inspirierendem Bildmaterial. 
  • Die "Soziale Dimension" deines Kartendecks spiegelt deine Umwelt wider, die dich geprägt hat und die zu deinem ureigenen Lebensweg gehört.
  • Neben Familie, Partnern, Freunden und spirituellen Lehrern können auch geliebte Tiere oder Orte zur "Sozialen Dimension" gehören und sich in deinen Seelenbildern zeigen. 
  • Du kannst Fotos (am besten Fotokopien) mitbringen von dir wichtigen Menschen, Tieren, Orten ... Alles kann sich einfügen in deine ganz persönliche SeelenCollage!

Dies ist ein spannender und oft überraschender Prozess!

Ort: Dachgeschoss des Café am Dom der Lebenshilfe Landshut

Zeit: 10 bis 18 Uhr (inkl. Mittagspause)

Gebühr: 70 Euro